#12von12 im Juli – die Schneckenpost

Es war überraschenderweise wieder einmal der zwölfte des Monats und dieses Mal habe ich auch daran gedacht, Bilder zu machen.

IMG_4555

Es ist Mitternacht und ich backe noch ein Brot. Ich habe nämlich ein Rezept gefunden, mit dem ich sehr zufrieden bin und das allen schmeckt.

IMG_4558

Die Möwe steht mittlerweile jeden Morgen mit mir auf. Heute hatte sie einen Bärenhunger und brauchte erst einmal eine frische Scheibe Brot mit Erdbeermarmelade.

IMG_4583

Ich komme von der Arbeit wieder und es gibt erst einmal einen Schokopudding, den ich der Kleinen am morgen versprochen hatte.

IMG_4585
Wir haben beim #sommerwichteln teilgenommen und sind schon ein paar Tage zu spät dran. Damit es nicht noch ein Tag länger dauert, müssen wir uns beeilen und das Päckchen noch wegbringen.

IMG_4586

So sah das Paket dann fertig eingepackt aus. Hoffentlich hält das.

IMG_4595

Nachdem wir das Päckchen weggebracht hatten, machten wir die Pfützen unsicher.

IMG_4640

Dabei lief uns sogar eine Ente mit ihren drei kleinen Kindern über den Weg.

IMG_4644

Vor der Haustür waren dann dank des Regens ganz viele Schnecken. Sogar eine Babyschnecke war dabei.

IMG_4651

Im Briefkasten fand ich dann diese Postkarte. Meine Eltern haben sie in ihrem Urlaub abgeschickt. Das war im März.

IMG_4648

Die Möwe wollte dann noch Weintrauben essen und da sie sehr vieles gerne selber macht, hat sie die Trauben selbst abgewaschen und gegessen.

IMG_4652

Zum Abendbrot hatte die Möwenmama ein leckes Kartoffel-Linsen-Curry gekocht.

IMG_4654

Und zum Schluss noch ein Foto von dem leckeren Brot.

Ich hoffe, euch hat der kleine Einblick in meinen Alltag gefallen.

Wenn ihr mehr Bilder sehen wollt, schaut einfach mal bei der Möwenmama auf Instagram vorbei.

#12von12 Artikel von anderen Blogger*Innen findet ihr bei draußennurkännchen.

 

2 Kommentare bei „#12von12 im Juli – die Schneckenpost“

  1. Verrätst du auch, was das für ein Brotrezept ist und wo man es findet?

    1. Hallo Hanna,
      natürlich verrate ich dir, wo du das Rezept findest. (:
      Nämlich hier: https://cathaskueche.wordpress.com/2015/05/24/super-schnelles-dinkelbrot/

      Ich hoffe, es wird euch genauso gut schmecken wie uns.

      LG Florian

Schreibe einen Kommentar