Einfach mal faul sein – Unser Wochenende in Bildern #3

Dieses Wochenende hatten wir viel vor und haben dann doch wieder kaum etwas geschafft. Was wir alles gemacht haben seht ihr in unserem Wochenende in Bildern #3:

Samstag

Früh ging es los bei uns. Es stand wieder ein Flohmarkt auf dem Tagesprogramm und das auch noch am anderen Ende der Stadt – Neukölln. Glücklicherweise spielte das Möwenbaby mit und wir kamen etwas verspätet beim „Kurz & Klein“ an. Wir wurden lieb begrüßt und quetschten uns zu den anderen Schnäppchenjäger*Innen in die 2 kleinen Räumen voller Kleidung im Mini-Format.

Unsere Ausbeute.

Die Möwenmama hatte Glück. Die Kleine wurde wach und wollte gestillt werden. Somit stand ich dann alleine für eine gefühlte Ewigkeit an der Kasse.
Zur Belohnung gab es für mich dann eine Tofu-Falafel-Teigtasche vom Imbiss um die Ecke. Ich hatte mal vor Ewigkeiten einen Artikel darüber gelesen und freute mich, das Angebot selber testen zu können.

Falafel-Tofu-Salat und gaaanz viel Erdnusssoße in einer Teigtasche. Es war ein Traum.

Danach ging es nach Hause und ich durfte wieder zur Arbeit, Obst und Gemüse packen. Abends gab es noch etwas zwischen die Kiemen und ab ins Bett.

Sonntag

Wir starteten nicht mit einem reichlich gedeckten Frühstückstisch. Bei uns gab es Grieß mit Mandarinen aus der Dose.

Meine Version mit Schokolade

Nachmittags piekte uns das schöne Herbstwetter in den Popo und wir gingen ausgiebig spazieren.

Zu Hause angekommen haben wir dann noch eine Runde Quatsch gemacht, bevor ich ins Kitchen ging, um Abendbrot zu kochen.

 

Papas Daumen schmeckt ganz gut.

Damit ist unser Wochenende auch schon zu Ende.

Mal schauen, was uns nächste Woche erwartet!

Ahoi,

euer Florian  ⚓

About Florian

Florian, 25 Jahre jung und Vater des Möwenbabys. Zusammen mit der Möwenmama versucht er, den Alltag mit Studium und Kind nicht ins Chaos stürzen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*