365 Tage ♥

Es ist heute auf den Tag genau 365 Tage her, dass Svea und ich uns besoffen auf einem Punk-Festival das erste mal küssten.

Der romantische Ort des ersten Kusses

Seit dem ist viel passiert. Besonders in den letzten 30 Wochen. Wir sind etwas erwachsener geworden, aber nur ein bisschen, wohnen jetzt zusammen und in 10 Wochen kommt unser kleines Baby auf die Welt. Hätte mir vor einem Jahr gesagt, dass das alles passieren wird, hätte ich der Person einen Vogel gezeigt, noch einen Schluck aus meinem Suffbecher genommen und mir danach eine Kippe angezündet. Doch jetzt habe ich seit dem 27.12.2014 nicht mehr geraucht und zwischendurch nur ab und zu mal etwas Alkohol getrunken. Es ist super für den Körper, aber durch die Schwangerschaft bin ich trotzdem dicker geworden.
Aber das ist okay.

Was gibt es aktuelles von uns?

Wir sind fleißig dabei die Wohnung wohnlich zu machen. Svea kann dabei gleich ihren Nestbautrieb ausleben.
In der Küche haben wir jetzt einen Esstisch, den ich nicht mehr missen möchte.
Wer mir auf Facebook folgt, hat es bestimmt schon gesehen: Wir haben die rote Hemnes Kommode bei Ikea gekauft und mit der passenden Lasur hat Svea den Wickelaufsatz angestrichen.

Vorher

Nachher
Mittwoch kamen 2 große Pakete an, von denen ich nichts wusste, deren Inhalt aber richtig geil ist. Einige wissen, dass ich ein Muminfan bin und dann könnt ihr euch vorstellen, wie ich mich über die Sachen gefreut habe: 

 Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet. 
Wir haben auch schon einen Windeleimer. Es ist eher ein Windelschlucker. Svea hat ihn günstig bei Ebay-Kleinanzeigen ergattert. 

Man schmeißt oben die Windel rein und kippt den Hebel einmal um, wodurch die Windel dann runter in den Müllsack fällt und kein Gestank nach außen dringen kann, was super praktisch ist, da wir im Wohnzimmer wickeln werden. 
Wir freuen uns schon riesig auf die Kleine. Ihre Tritte werden auch immer doller und ich hab das Gefühl, dass sie mit mir spielt, wenn ich auf Sveas Bauch tippe und drücke. 
Gleich beginnt die 31. Woche und wir können die Kleine kaum erwarten. 
Wir werden jetzt noch unser kleines Schloss für die kleine Prinzessin vorbereiten. 
Für News schaut ihr am besten auf der Facebook-Seite vorbei. 
Ich wünsche euch eine schöne Woche. 
Ahoi, 
euer Florian ⚓

About Florian

Florian, 25 Jahre jung und Vater des Möwenbabys. Zusammen mit der Möwenmama versucht er, den Alltag mit Studium und Kind nicht ins Chaos stürzen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*